Menu
A+ A A-

Erster Saisonsieg für Robert Gehbauer im slowenischen Mirno nach toller Leistung bei sehr anspruchsvollen Verhältnissen

  • Veröffentlicht: Dienstag, 12. Dezember 2017 22:00
  • Geschrieben von Mag. Andreas Gehbauer
  • 12 Dez

2017 12 12Auf der durch den tagelangen Regen sowohl in technischer als auch in konditioneller Hinsicht sehr anspruchsvollen Strecke konnte sich Gehbauer bereits unmittelbar nach dem Start von seinen Kontrahenten absetzen und feierte einen Start-Ziel Sieg vor Danijel Mervig und Mihael Lavrencic (beide SLO) und freute sich entsprechend im Ziel:

"Schon beim zweiten Start meiner Cross-Saison ganz oben stehen zu dürfen ist eine tolle Sache und macht mich wirklich glücklich! Es hat heute vielleicht den Eindruck gemacht, als wäre mein Sieg ungefährdet, weil ich ja praktisch vom Start weg vorne war, aber ich musste permanent konzentriert bleiben und Druck machen, denn meine Verfolger haben sich bis zum Schluss nicht geschlagen gegeben und waren auch echt gut drauf.
Meine Räder haben den widrigsten Bedingungen standgehalten und dieses Faktum ist mir sehr wichtig im Hinblick auf die nächsten Herausforderungen. Nächstes Wochenende habe ich rennfrei, es stehen diverse Trainingseinheiten am Programm und dann steige ich zu den Weihnachtsfeiertagen wieder in das internationale Renngeschehen ein."